Home / Schulez /  High School Wrestling: Gewichtheben Optionen


 High School Wrestling: Gewichtheben Optionen

Gewichtheben (dh Krafttraining) ist nur eine Komponente der Kondition, die ein Wrestler zur Vorbereitung auf den Wettkampf machen muss. Dennoch ist es eine äußerst wichtige Komponente.

Krafttraining ist wertvoll, da es die Kraft, Kraft und Ausdauer eines Menschen verbessern kann. Krafttraining erhöht nicht nur die Muskelkraft, es trainiert auch die Bänder und Sehnen, die Knochen und Muskeln verbinden, und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass sie beim Wrestling verletzt werden. Darüber hinaus erhöht das Krafttraining die Knochendichte, wodurch Sie möglicherweise keine Stressfrakturen entwickeln. Der berühmte Kraft- und Konditionstrainer Dan John schreibt: "Ich habe den Muskelaufbau als" Rüstungsaufbau "für den Sportler bezeichnet.

Was kann ein Wrestler tun, wenn es so viele Möglichkeiten zum Gewichtheben gibt? Vielleicht haben Sie Fernsehwerbung für P90X gesehen und waren versucht, es zu versuchen. Vielleicht haben Sie sich Bodybuilding-Routinen in Zeitschriften angeschaut wie Biegen , Muskel und Fitness , und Ironman . Vielleicht haben Sie sich sogar eine Kopie von angesehen Powerlifting USA . Einige von Ihnen haben vielleicht das olympische Gewichtheben gesehen, als die Olympischen Spiele im Fernsehen übertragen wurden. Es ist sehr beeindruckend zu sehen, wie ein Mann sauber ist und wie er wichst.

Aber was ist das Beste für einen Wrestler?

Zunächst möchte ich einen Mann namens Tudor Bompa erwähnen. Bompa erklärt: "Krafttrainingsprogramme für den Sport müssen erkennen, dass fast jede Sportart unterschiedliche und spezifische Muskelgruppen umfasst. Diese Muskeln werden als" Kraftsportler "oder als die Muskeln bezeichnet, die die eigentlichen technischen Bewegungen ausführen. Daher müssen Krafttrainingsübungen durchgeführt werden um die treibenden Kräfte ins Visier zu nehmen. "Der Wrestlingsport beinhaltet viel Ziehen. Sie ziehen die Beine Ihres Gegners während eines Takedowns. Du schlägst und kämpfst um die Position. Aus diesem Grund sind Übungen zur Stärkung der Muskeln, die beim Ziehen helfen, sehr wichtig. Ihr Bizeps, Ihre Schultern und Ihre Rückenmuskulatur sind alle wichtig für die Zugkraft. Sie benötigen auch Griffstärke für das Handkämpfen und das Sichern von Griffen. Du brauchst während eines Wrestling-Matches Hüft- und Beinkraft. Konzentrieren Sie sich daher auf Übungen, die die jeweiligen Muskeln stärken.

Vielleicht möchten Sie auch überlegen, ob es sich um ein Training außerhalb der Saison oder in der Saison handelt. Hier kommt das Konzept der Periodisierung ins Spiel.

Nun, das lässt immer noch die Frage offen, was der beste Widerstandstrainingsplan für einen Wrestler ist.

Lassen Sie uns einige der Optionen untersuchen.

High Intensity Training (HIT)

High Intensity Training (HIT) wurde in den 1970er Jahren von Arthur Jones, dem Gründer von Nautilus, populär gemacht. HIT beinhaltet normalerweise nur einen Satz einer bestimmten Übung im Gegensatz zu mehreren Sätzen. Dieser eine Satz wird langsam und kontrolliert durchgeführt. Einer führt den Satz aus, bis er möglicherweise keine weitere Wiederholung mehr ausführen kann. Mit anderen Worten trainiert er bis zum Muskelversagen. Es wird angenommen, dass dies Muskelkraft und -größe aufbaut. HIT-Workouts sind normalerweise kurz und intensiv und werden nur zwei- bis dreimal pro Woche durchgeführt. Die Champion-Bodybuilder Dorian Yates und Mike Mentzer waren HIT-Befürworter. Weitere HIT-Befürworter sind Matt Brzycki, Ellington Darden, Ken Leistner und Drew Baye.

HIT-Workouts sind ideal, wenn Sie beschäftigt sind und wenig Zeit zum Trainieren haben, da sie kurz sind (dh 30 Minuten oder weniger). Einige glauben jedoch, dass es viele Nachteile hat, mit begrenzten Mengen immer bis zum Scheitern zu arbeiten. Es scheint eine große Debatte darüber zu geben, ob ein Satz oder mehrere Sätze größere Kraftzuwächse bewirken. Studien haben gezeigt, dass ein Satz genauso effektiv ist wie drei Sätze. Andere Studien haben gezeigt, dass dies nicht zutrifft. Vielleicht möchten Sie etwas recherchieren, bevor Sie HIT machen. Einige Athleten haben große Erfolge mit HIT-Workouts erzielt, daher ist es möglicherweise einen Versuch wert.

Bill Starr 5×5 Training

Bill Starr war der Krafttrainer der Baltimore Colts, als sie 1970 den Super Bowl gewannen. Er war der Krafttrainer an mehreren US-Universitäten. Er war auch ein US-amerikanischer Olympiasieger im Gewichtheben und ein nationaler Rekordhalter im Kraftdreikampf und im olympischen Heben.

Starr konzentrierte sich auf das, was er The Big Three nannte – das Bankdrücken, die Hocke und die Power Clean. Sie können verschiedene Versionen seines Trainings online finden.

Wie Sie sehen, wurden in Starrs Programm fünf Sätze mit jeweils fünf Wiederholungen verwendet. Das Training umfasste auch schwere, mittlere und leichte Tage. Obwohl er mit Fußball in Verbindung gebracht werden kann, wird sein Training sicherlich für das Wrestling funktionieren. Starr ist eine Legende im Bereich Kraft und Kondition.

Kraftdreikampf

Powerlifting ist ein Kraftsport, der drei Lifte umfasst – Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben. Powerlifter führen in der Regel mehrere schwere Sätze mit geringen Wiederholungen aus und konzentrieren sich dabei auf Kraft und Leistung im Gegensatz zur Größe. Diese drei Lifte eignen sich alle gut zum Ringen. Wenn Sie jedoch nur diese drei Aufzüge machen, werden Sie möglicherweise nicht alle Ihre Anforderungen erfüllen. Und wenn Sie sich ausschließlich auf schwere Gewichte und niedrige Wiederholungen konzentrieren, ist dies möglicherweise nicht das Beste.

5/3/1 Workout

Diese Routine zum Kraftaufbau wurde vom ehemaligen Powerlifter Jim Wendler entwickelt. Die Ziffern 5, 3 und 1 beziehen sich auf Wiederholungen. Das 5/3/1 Training beinhaltet einfache Mehrgelenkübungen. Wendler erklärt: "Das Bankdrücken, die parallele Hocke, das Kreuzheben und das Stehenlassen waren die Grundnahrungsmittel des Repertoires eines jeden starken Mannes. Diejenigen, die diese Aufzüge ignorieren, sind im Allgemeinen die Leute, die an ihnen saugen. Wenn Sie gut darin sind." Sie werden in anderen Dingen gut abschneiden, da sie eine so große Verschleppung haben. "Laut der T Nation-Website enthält 5/3/1 neben Bankdrücken, Kniebeugen, Schulterdrücken und Kreuzheben auch Assistenzübungen um Muskeln aufzubauen, Verletzungen vorzubeugen und einen ausgeglichenen Körperbau zu schaffen. Wendlers Favoriten sind Krafttrainingsgeräte wie Klimmzüge, Dips, Ausfallschritte und Rückenverlängerungen.

Macht dem Volk / Pavel Tsatsouline

Pavel Tsatsouline hat einige Bücher geschrieben, von denen eines den Titel trägt Power to the People: Russische Krafttrainingsgeheimnisse für jeden Amerikaner . Paevel mag HIT oder Bodybuilding nicht.

Pavel sagt: "Wenn Sie sich das Training der stärksten Leute der Welt ansehen, seien es Gewichtheber, Kraftheber, Kraftsportler, was auch immer, es gibt eine universelle Wahrheit. Sie heben immer schwer, ausgedrückt als Prozentsatz von einer Wiederholung max Sie halten ihre Wiederholungen immer niedrig, und sie nie, je Zug zum Scheitern. "Sein Training verspricht Kraft ohne Masse.

Pavel ist es egal, wie viel Sie auf die Bank legen können. Der Betrag, den Sie einsetzen können, spielt für Ihre Wrestling-Fähigkeiten keine Rolle. Pavel erklärt: "Wenn Sie nicht nur für das Aussehen trainieren, müssen Sie sich auf die Kraft konzentrieren, die für Ihren Sport, Ihre Arbeit oder Ihren Lebensstil erforderlich ist. Als ich vom Bundesstaat New Mexico den Auftrag erhielt, neue Krafttests für die ausgewählten Spezialwaffen zu entwickeln, und Tactics Teams, ich habe weder über Bankdrücken noch über Locken nachgedacht, sondern zehn Klimmzüge, zehn Kniebeugen mit einem Bein und zehn Erhöhungen mit hängenden Beinen erzwungen. "Bei Pavel geht es um funktionale Stärke. Pavel macht auch gerne "Leitern". Zum Beispiel machst du einen Liegestütz, machst eine Sekunde Pause, machst zwei Liegestütze, machst noch einmal kurz Pause, machst drei Liegestütze und so weiter. Sie arbeiten sich die Leiter hinauf, bis es schwierig wird. Dann kannst du dich ausruhen und eine andere Leiter machen.

Sie können einige seiner Interviews, Workouts und Artikel online lesen.

Dichtetraining

Beim Dichtetraining müssen Sie mehr Arbeit in der gleichen Zeit oder dieselbe Menge Arbeit in einer kürzeren Zeit erledigen. Sie könnten zum Beispiel zwischen den Sätzen weniger ausruhen oder mehr Wiederholungen in der gleichen Zeit ausführen.

Laut Tom Venuto gehören zu den Vorteilen des Dichtetrainings eine erhöhte Zeiteffizienz des Trainings, eine erhöhte Intensität des Trainings, ein verbesserter Fettabbau durch Verbrennen von mehr Kalorien im selben Zeitraum, eine Verbesserung der Kalorienverbrennung nach dem Training und eine erhöhte Freisetzung von natürlichem Wachstumshormon.

Dichte Training wird angepriesen, um Kraft, Kraft und allgemeine Kondition zu verbessern. Density Training kann Ihnen helfen, Ihre Liegestütze oder Klimmzüge zu verbessern.

Einige mit dem Dichtetraining verbundene Namen sind Charles Staley, Ethan Reeve, Bryce Lane und Matt Wiggins. Sie können Artikel über Dichtetraining ganz einfach online finden.

Kontrolliertes Ermüdungstraining

Controlled Fatigue Training wurde von Ori Hofmekler entwickelt. Bei der CFT werden Kraft und Geschwindigkeit in einem Training kombiniert. Ein CFT-Bohrer kann beispielsweise das Laufen oder Sprinten mit den Händen vor dem Gesicht oder über dem Kopf beinhalten. Das ist nicht so einfach, wie es sich anhört. CFT wird angepriesen, um Ihre Muskelfasern stärker, schneller und härter zu machen.

Jeder Wrestler möchte Muskelfasern, die über einen längeren Zeitraum Kraft erzeugen und aufrechterhalten können. Ein Typ namens Mike Westerdal schrieb einen Bericht mit dem Titel The Warrior Physique: Aufbau des hybriden Supermuskels Vielleicht möchten Sie auschecken. Er erklärt: "Durch die Kombination von Cardio- und Resistenzaktivitäten wandelt sich die Muskelzusammensetzung vorwiegend von Typ II oder Typ IIb in Typ III um. Auf diese Weise können wir unsere genetischen Grenzen überschreiten, ähnlich wie bei den alten Spartanern, Gladiatoren und die Wikinger taten es. "

Möglicherweise möchten Sie CFT und Super-Hybrid-Muskel erforschen.

Schaltkreise und Komplexe

Schaltkreise und Komplexe sind sehr ähnlich. Sie machen nacheinander eine Reihe von Übungen, ohne sich auszuruhen. Nachdem Sie eine Runde oder einen Komplex absolviert haben, können Sie eine kurze Pause einlegen, bevor Sie eine weitere Runde machen. Bei Schaltungen wird normalerweise ohne Pause von einer Übung zur nächsten gewechselt. Komplexe beinhalten oft Hanteln oder Kurzhanteln. Die Übungen im Komplex werden alle mit demselben Gewicht ausgeführt und Sie hören erst auf, wenn Sie den Komplex abgeschlossen haben.

Einige mit Zirkeltraining verbundene Namen sind Bob Gajda, Steve Maxwell, John McCallum und Matt Wiggins.

Viele Artikel zum Zirkeltraining finden Sie online.

Steve Maxwell stellt dies über das Zirkeltraining fest: "Diese Art des Trainings ist äußerst anspruchsvoll. Es bringt nicht nur ein gutes Maß an Muskelkraft und Ausdauer ins Spiel, sondern erzeugt auch eine enorme systemische Ermüdung, die manche als metabolische Konditionierung oder Met-Con bezeichnen kurz. "

Ein mit Komplexen verbundener Name ist Istvan Javorek.

Hier ist ein Beispiel eines Langhantelkomplexes. Dies ist Istvan Javoreks Komplex 1.

Barbell aufrechte Reihe x 6

Barbell High Pull Snatch x 6

Langhantel hinter dem Kopf Squat Push Press x 6

Langhantel Hinter dem Kopf Guten Morgen x 6

Langhantel über die Reihe gebeugt x 6

Ich habe vorhin über High Intensity Interval Training (HIT) geschrieben. Nun, HIT hat eine eigene Variante des Zirkeltrainings, die als 3×3 Workouts bezeichnet wird. Sie machen drei Übungen nacheinander und wiederholen diese Sequenz für drei Runden. Dies soll Ihre Stoffwechselkonditionierung verbessern.

Zirkeltraining und -komplexe können für Kraft und Herz-Kreislauf-Konditionierung großartig sein. Diese Art von Training kann auch Zeit sparen. Sie sind möglicherweise nicht die besten, wenn Ihr Ziel hauptsächlich darin besteht, brachiale Stärke aufzubauen.

Körpergewichtstraining

Beim Körpergewichtstraining wird natürlich das Gewicht Ihres Körpers als Widerstand verwendet. Sie haben wahrscheinlich schon einmal Liegestütze, Klimmzüge, Klimmzüge und Dips ausgeführt. Aber haben Sie schon einmal Tauchbomber-Liegestütze, Hindu-Liegestütze, Handstand-Liegestütze, Hindu-Kniebeugen oder einbeinige Pistolen-Kniebeugen gemacht?

Manche Menschen schwören auf Körpergewichtstraining. Andere behaupten, dass Hanteln und Hanteln besser sind. Einige sagen, Widerstand ist Widerstand und spielt keine Rolle.

Einige gute Bodyweight Training Bücher sind Kampfkonditionierung von Matt Furey und Der nackte Krieger von Pavel Tsatsouline.

Wenn Krafttraining nicht dein Ding ist, aber du Liegestütze, Klimmzüge und Kletterseile magst, dann sage ich: "Mach mit."

Körper fürs Leben

Körper fürs Leben war ein Buch, das von einem Mann namens Bill Phillips geschrieben wurde. Er gründete Muscle Media , ein Bodybuilding-Magazin sowie die EAS Supplement Company. Möglicherweise haben Sie etwas über MRPs (Mahlzeitenersatzprodukte) gelesen oder gehört. Nun, seine Firma produzierte eine der beliebtesten.

Körper fürs Leben skizziert ein Übungs- und Diätprogramm, das sich hauptsächlich an Menschen richtet, die versuchen, Gewicht zu verlieren oder einfach in Form zu kommen.

Ich habe das gesehen Körper fürs Leben Training, das als halbe Pyramide mit einem Tropfensatz und einem Supersatz bezeichnet wird. Es ist sehr einfach zu verstehen. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Brust trainieren würden, würden Sie zwei Übungen wie Bankdrücken und Kurzhanteln wählen. Sie würden fünf Sätze Bankdrücken machen. Sie würden einen Satz von 12, 10, 8, 6 und 12 Wiederholungen für das Bankdrücken machen. Dieser letzte Satz von 12 Wiederholungen auf der Bank ist der Abwurfsatz. Dann würden Sie sofort einen Satz von 12 Wiederholungen für Kurzhanteln machen. Das ist die Obermenge.

Pyramidengewichte sind nichts Neues. Dropsets und Supersets sind ebenfalls nichts Neues. Die Menschen haben dieses Training tatsächlich genutzt, um stärker und muskulöser zu werden.

Körper fürs Leben ist eher eine Bodybuilding-Routine, obwohl sie keine übermäßige Anzahl von Sätzen verwendet. Sie trainieren in der ersten Woche zweimal Ihren Oberkörper und einmal Ihren Unterkörper. In der zweiten Woche trainieren Sie zweimal Ihren Unterkörper und einmal Ihren Oberkörper. Sie wechseln sich weiterhin jede Woche ab. Dies hält Sie vom Übertraining ab.

Dies ist keineswegs das perfekte Training für einen Wrestler. Aber es ist besser, als auf der Couch zu sitzen und nichts zu tun. Sie können dieses Training online finden.

Bodybuilding

Bodybuilder beschäftigen sich hauptsächlich mit Größe, Proportionen und Symmetrie. Sie kümmern sich hauptsächlich darum, wie ihre Muskeln aussehen, im Gegensatz dazu, ob sie für eine Sportart wie Wrestling geeignet sind oder nicht. Bodybuilder versuchen, Masse aufzubauen (Hypertrophie).

Ein Bodybuilder kann eine große Anzahl von Übungen, Sätzen und Wiederholungen verwenden, um die Größe und das Aussehen zu erreichen, die er sucht. Ein Bodybuilder bleibt normalerweise im Bereich von 10-12 Wiederholungen. Aber bietet Bodybuilding Vorteile für einen Wrestler?

Die meisten Wrestler versuchen nicht, Muskelmasse aufzubauen. Wrestler wollen im Allgemeinen stärker werden, ohne an Gewicht zuzunehmen. Ein Wrestler ist es egal, wie deutlich sein Quadrizeps ist oder wie groß sein Trizeps ist, solange er stark, schnell und kraftvoll auf der Matte ist.

Wenn Sie Muskelmasse aufbauen möchten, sollten Sie ein deutsches Volumentraining (10 Sätze à 10 Wiederholungen) oder ein anderes Bodybuilding-Programm für kurze Zeit in Erwägung ziehen. Sie sollten jedoch nicht das ganze Jahr über Bodybuilding-Training absolvieren.

Wrestler müssen sich wirklich nicht mit Kurzhanteln, Trizeps-Rückschlägen, Konzentrationslocken, Beinstreckungen oder anderen Isolationsübungen herumschlagen.

Professor Yuri Verkhoshansky sagte: "In vielen Sportarten, in vielen Ländern, wird Bodybuilding verwendet, um Kraft zu entwickeln. Dies ist ein großer Fehler!" Er schreibt weiter: "In Sportarten, bei denen der Erfolg durch Sekundenbruchteile entschieden wird und bei denen der Sieg von der Geschwindigkeit der Bewegung, der Kraft der Muskelanstrengung und der Ausdauer für intensive Arbeit abhängt, ist Bodybuilding nicht effektiv."

Ein Wrestler braucht einen starken, funktionellen Körper. Bodybuilding kann Sie größer und stärker machen. Sie können jedoch mit besseren Methoden, die besser für einen Wrestler geeignet sind, stark werden. Und Muskelaufbau kann für Sie von geringem Wert sein. Daher ist Bodybuilding wahrscheinlich nicht die beste Wahl für einen Wrestler.

Strongman Training / Sonstiges

Haben Sie schon einmal mit einem Vorschlaghammer trainiert? Haben Sie schon einmal einen gewichteten Schlitten gezogen? Haben Sie jemals eine Kettlebell, indische Clubs, Clubbells oder eine Macebell verwendet? Nun, es könnte Spaß machen, etwas Neues auszuprobieren.

Wie habe ich trainiert?

Leider wusste ich nicht viel über Krafttraining in der High School.

An unserer High School hatten wir eine alte Universal Weight Machine. Manchmal machte ich eine Runde um die Maschine und traf jede Station nach der anderen. Ich könnte die Schaltung ein paar Mal tun. Ich habe immer gerne Liegestütze gemacht. Zu Hause hatte ich eine Bank und ein paar Gewichte. Eines Sommers folgte ich einem Kurs, den mein Vater angerufen hatte Bob Hoffmans vereinfachtes System für das Langhanteltraining . Dazu mussten lediglich zehn Übungen mit jeweils einem Satz ausgeführt werden. Die Übungen waren Militärpressen, Locken, Reihen, Achselzucken und andere Bewegungen mit mehreren Gelenken.

Ich wünschte, ich hätte mehr über richtiges Krafttraining gewusst. Ich war nie richtig organisiert, wenn es um mein Krafttraining ging.

Ich bin auf einer Farm im Mittleren Westen aufgewachsen, also habe ich auch viel körperliche Arbeit geleistet, zum Beispiel Heuballen und Maiseimer getragen und Zäune gebaut.

Periodisierung

Möglicherweise möchten Sie beim Entwerfen einer Hubroutine die Periodisierung berücksichtigen. Möglicherweise möchten Sie Kraft, Kraft und Ausdauer zu unterschiedlichen Zeiten trainieren. Oder Sie möchten versuchen, alle drei gleichzeitig zu erstellen. Erforschen Sie also die lineare Periodisierung und die gleichzeitige oder konjugierte Periodisierung.

Fazit

Nun, ich hoffe, ich habe Ihnen einige Optionen gegeben, die Sie bei der Gestaltung Ihres Widerstandstrainings berücksichtigen sollten. Krafttraining ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Wrestling-Konditionierung. Sie können auch verschiedene Optionen kombinieren. Sie können auch Gewichte heben und Ihr Körpergewicht trainieren. Stellen Sie nur sicher, dass Sie ein Widerstandstraining absolvieren, damit Sie stark, schnell und kraftvoll auf der Matte sind.

Bist du ein High School Tennis Trainer?

Wenn Sie einer sind, lassen Sie mich Ihnen diese Folgefrage stellen.

Wie gut trainierst du jeden Tag in der Praxis?

Weil.

Die besten Tennistrainer der High School sind großartig darin, in der Praxis zu trainieren.

In dem Fall.

Hier sind 4 Bereiche, auf die Sie sich in der Praxis konzentrieren sollten. Testen Sie auch immer wieder neue Ideen und Übungen, um die Zeit Ihrer Spieler auf dem Platz zu maximieren.

Das Ziel ist Kreativität, Innovation und Effizienz.

1] Fußarbeit

Beim Tennis dreht sich alles um Bewegung.

Je besser sie in ihrer Bewegung sind, desto besser werden sie auf dem Platz spielen.

Sie müssen sich auf kurze, explosive und kraftvolle erste Schritte konzentrieren.

Ich verwende zu Beginn des Trainings gerne dynamische Aufwärmübungen anstatt statische Dehnungen.

2] Wiederholungen

Nutzen Sie die Wiederholungen in der Praxis.

Deine Spieler müssen täglich genug Wiederholungen machen, bis sie alle ihre Schläge gemeistert haben.

Auf der High School Ebene.

Die meisten Spieler entwickeln die Grundschläge nie, weil sie im Training nicht genug bekommen.

Stellen Sie für jeden Spieler ein tägliches Wiederholungsziel auf und stellen Sie sicher, dass er es tut!

3] Kreative Übungen

Studieren und testen Sie neue Bohrer und bauen Sie diese dann auf und ab.

So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und die Spieler bleiben auch dort draußen engagiert.

YouTube ist ein großartiger Ort, um Bohrer zu finden, und alle sind KOSTENLOS.

Die meisten großartigen Bohrer sind nur andere Trainer-Bohrer, die jemand auf kreative Weise übernommen und angepasst hat.

Mein PTR-Tester hat es mir gesagt.

Versuche jeden Tag einen neuen Drill oder eine neue Art des Coachings zu lernen!

4] Punkt / Streichhölzer

Am Nachmittag.

Lassen Sie Ihre Spieler Punkte spielen und ein situatives Training für sie einrichten.

Nachdem ich das getan habe.

Lassen Sie sie Übungsspiele spielen.

Sie sollten an neuen Aufnahmen arbeiten und sich darauf konzentrieren, ihren authentischen Spielstil zu entdecken.

Sie sollten nicht versuchen, diese Matches zu gewinnen.

Der wichtigste Punkt für Übungsspiele ist, neue Schüsse zu testen und sich auf die Entdeckung Ihres Spiels zu konzentrieren.

Nach jedem Übungsspiel müssen sie ihre Ergebnisse in ihr Tennisjournal eintragen.

HINWEIS.

Wenn sie in ihr Tennisjournal schreiben.

Sie sollten ehrlich sein und diese Informationen für sich behalten.

Dieses Tagebuch ist nur für ihre Augen!

Ich sage das, weil Sie möchten, dass sie das Feedback nutzen, das sie erhalten, um die erforderlichen Anpassungen in Zukunft vorzunehmen.

In Coaching-Erfahrung.

Spieler, die ihr Tagebuch richtig verwenden, können schneller Fortschritte erzielen als Spieler, die dies nicht tun.

Da ist also dein Beweis.

Okay.

Erläutern Sie diese 4 Aspekte in den nächsten 3 Monaten in der Praxis, und Sie sollten einige erstaunliche Ergebnisse von Ihren Spielern sehen.

Lernen Sie einfach eine großartige Tennismannschaft und Sie werden einen Trainer finden, der ein großartiges Trainingssystem für diese Mannschaft entwickelt hat.